Die Haut besteht aus Unter,- Leder- und Oberhaut. In der Oberhaupt bilden sich alles 28 Tage neue Zellen, die zur Hornschicht wandern und dabei langsam absterben. Fruchtsäuren können bewirken, dass diese verhornten Zellen schneller abgestoßen werden. Sie können feine Linien und Fältchen reduzieren, bei fettiger Haut wirken, Sonnenfältchen verringern und die Zellteilung anregen. Das Hautbild kann so geschmeidiger und elastischer werden. Den Fruchtsäuren wird zudem eine antibakterielle Eigenschaft nachgesagt. Daher eigenen sie sich auch gut zur Pflege bei unreiner Haut und zur Behandlung von Pigmentflecken. Es ist sinnvoll 3 aufeinander folgende Behandlungen durchführen zu lassen. Nach dem Fruchtsäure Peeling sieht die Haut feiner aus. Ölige, fettige Haut verbessert sich und verliert so ihren Glanz. Altersflecken können heller und sogar vorübergehend ganz entfernt werden. Das Hautbild erscheint klar, geschmeidig und jugendlich elastisch.

Um ein effektiveres und längerfristiges Ergebnis zu erzielen und die Haut auf das Peeling vorzubereiten, sollte 14 Tage vor der Behandlung jeden Abend die Fruchtsäure Creme Maske aufgetragen werden. Bei unempfindlicher Haut kann sogar zusätzlich Mikrodermabrasion in der zweiten Behandlung durchgeführt werden. So kann die AHA-Fruchtsäure noch intensiver auf der Haut wirken.

AHA Fruchtsäurebehandlung

  • Dauer
  • Abreinigen
  • Fruchtsäure-Peeling
  • Massage
  • Maske
  • Ampulle
  • Abschlusspflege
  • Fruchtsäure-Creme Maske (für Zuhause)
  • Ultraschall
  • Ausreinigen
  • Mikrodermabrasion

1. Behandlung

87€
87€
  • 60 Min.
  • French lack, bla bla bla
  • + 15€
  • + 25€

Nachfolgende Behandlung

53€
53€
  • 60 Min.
  • French lack, bla bla bla
  • + 15€
  • + 25€